Ursachen von Seborrhoisches Ekzem


Home
Ursachen
Beschwerden
Heilen



Die Anlage zum seborrhoischen Ekzem ist genetisch bedingt. Fast die Hälfte aller Menschen hat diese Veranlagung, aber nur bei einem kleinen Teil dieser Menschen bricht das seborrhoische Ekzem tatsächlich aus.

Das aktive Ekzem wird häufig durch eine Schwäche des Immunsystems ausgelöst. Oft gepaart mit Stress und nervöser Unruhe. Es hilft also, das Immunsystem zu stärken und zur inneren Ruhe zu finden.

Der Hautpilz Malassetia Furfur nutzt die Schwäche der Haut, um sich zu vermehren und eine Hautinfektion auszulösen. Malassetia Furfur ist ein Hefepilz und kommt auf jeder Haut vor, ist im Normalfall aber völlig harmlos. Bei empfänglicher Haut kann er jedoch verschiedene Hautkrankheiten mitverursachen. Ausser dem seborrhoischen Ekzem löst er auch die Pityriasis versicolor (Kleienpilzflechte) aus.

Auch Schwitzen kann die Entstehung eines seborrhoischen Ekzems begünstigen.

Home   -   Up